Random Image

Digi-Clock

Flickr

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from cordhoos. Make your own badge here.

Login Form






Passwort vergessen?

Bookmark Us

 
 

Hallgarten News

Allgemeine Zeitung
  • Wechsel auf dem Chefsessel
    HALLGARTEN - Die Mitglieder der Freien Wählergruppe Hallgarten wählten einstimmig Michael Jost zu ihrem neuen Vorsitzenden. Dr. Klaus Vetter, 1999 Gründungsmitglied und seit 2003 Vorsitzender der FWG, ...
  • Vorstandswahlen bei FWG
    HALLGARTEN - (bev). In der Mitgliederversammlung der Freien Wählergruppe (FWG) Hallgarten am heutigen Montag, 17. August, um 19.15 Uhr im unteren Saal des Gemeindehauses (Schulstraße 25) wird ein neuer ...
  • Wind und Wetter zum Trotz
    HALLGARTEN - Bereits seit dem 12. Jahrhundert muss die Burg Montfort am Fuße des Lembergs in der Gemarkung der kleinen Ortsgemeinde Hallgarten Wind und Wetter trotzen. Kein Wunder, dass nach so langer Zeit ...
  • "Willkür des Landes gezeigt"
    FEILBINGERT/HALLGARTEN - (bev). Das Urteil, mit dem der Verfassungsgerichtshof (VGH) Koblenz am Montag die Zwangsfusion der Verbandsgemeinden (VG) Maikammer und Edenkoben kippte, "zeigt die Willkür des Landes", urteilt ...
  • Lebensmittelladen am Ortsrand?
    HALLGARTEN - (bev). Die Idee von Ratsmitglied Stefan Linn (CDU) griff Bürgermeister Jürgen Nau im Gemeinderat gerne auf: Es sollen Investoren für ein Lebensmittelgeschäft gesucht werden, um im brach liegenden ...
Home
Hallgarten - Pfalz PDF Drucken E-Mail

Ruine Montfort
Ruine Montfort aus südl. Richtung
Hallgarten im Schatten des Lembergs gelegen, ist ein kleiner aber reizvoller Ort im Erholungsgebiet Rheingrafenstein . Um den Ort, der in einer Talmulde wie in einer Muschel gebettet liegt, schlingen sich herrliche Wälder und Weinberge, welche für ebenso herrliche Wanderungen, Fahrradtouren und vieles mehr einladen.

In unmittelbarer Nähe Hallgartens liegt auch das gern besuchte Ausflugsziel, die historische Burgruine Montfort, eine "Ganerbenburg" die früher im Besitz der Grafen von Veldenz war und erstmals im Jahre 1226 genannt wurde. Im Tal liegt die landwirtschaftliche Ansiedlung "Montforterhof".

Erstmals erwähnt wurde Hallgarten 1391 als "Hargarten". Zur Gemeinde zählt auch Dreiweiherhof, einst eine Bauern- und Tagelöhnersiedlung, als Kurpfälzische Zollstätte und mit einer Ziegelhütte (-> "die Hütt" ! ).

Katholische Chorturmkirche "St. Maria" Rotsandsteinquader, 1937/38 Hallgarten
Katholische Chorturmkirche "St. Maria" Rotsandsteinquader, 1937/38

Von der Ziegelhütte hat leider nur ein Kamin die Zeit überdauert, welcher von weither sichtbar ist. Auch die Römer haben hier ihre Spuren hinterlassen, woher auch die Römerstraße ihren Namen hat. Nach einer wechselvollen Geschichte, fiel Hallgarten 1768 an die Kurpfalz.

1798 wurde die Gemeinde in das französische Staatsgebiet einverleibt, und kam zum Departement  >> Donnersberg << bis es 1816 an Bayern fiel.

Nach Auflösung des Landkreises >> Rockenhausen << im Jahre 1969 wurde Hallgarten dem Kreis >> Bad Kreuznach << zugewiesen. Heute ist Hallgarten eine Erholungs- und Wohngemeinde. Die Einwohnerzahl schwankt um 800 und wächst stetig.

Mehrere mittelständische Betriebe in den Bereichen Elektro-/Sanitär- Installation und Holzverarbeitung sind hier sesshaft geworden. Von den vielen Teil- und Vollerwerbslandwirten aus vergangenen Tagen, konnten sich leider nur wenige behaupten.

Eine expandierende Pension mehrere Ferienwohnungen und drei Gaststätten (Zur Dorfschänke; Gaststätte Valentin Ludwig Grünewald und  Gaststätte Nordpfalz-Stube)  laden zur Erholung und Urlaub ein. Die beiden Kirchen, evangelisch und katholisch sowie das Rathaus, welches einmal die Grundschule beheimatete, prägen das Ortsbild.

Die verschiedenen Vereine wie >> Freunde der Feuerwehr <<, kath. Frauengemeinschaft, Gartenverein, Kolpingverein, Männergesangverein, >> Musikverein << , den Seniorenverein und nicht zulelzt der Sportverein, bereichern das Ortsgeschehen mit kulturelen Veranstaltungen, wie z.B. im Februar die "Helljerter Fassenacht", das Gartenfest, das "Heckenfest" auf der "Gänsewiese" oder die traditionelle "Helljerter Kerb" in und um die Norpfalzhalle.

Hallgarten Pfalz 

 


Weiterführende Links:

 

 
A+ | A- | Reset

Wer ist Online

Zufallszitat

Newsflash

Störungen durch UMBAU

Zur Zeit wird diese Webseite umgebaut, daher kann es sein dass es zeitweise zu Störungen kommen kann.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Liebe Grüße

G. K.

 

Ab sofort können Interessierte und Anwender von "GOOGLE EARTH" ein 3D-Modell der Ruine Montfort hier anschauen oder auch herunter laden.

>>> Update.: Das  Modell wurde von Google Earth übernommen und fest integriert! <<<

 

Bereitschaftsdienste / wichtige Rufnummern /  Notrufe

weiter …
 

Statistics

Mitglieder: 3
News: 110
Weblinks: 22
Besucher: 4275339
Heute121
Gestern140
Woche261
Monat121

(C) Fliesenstadt

Syndicate

© 2015 Hallgarten Pfalz
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.